Eisige Schwestern(Knaur eBook ~ 448 Seiten ~ 12,99 €)

Mit „Eisige Schwestern“ habe ich das erste Mal das Genre der Psychothriller betreten. Und ich muss sagen, dass ich seitdem ein Fan von diesem geworden bin und meine Sammlung stetig ansteigt. Aber genug der einleitenden Worte 😉

Nach dem tragischen Unfalltod von ihrer Tochter ziehen Sarah, ihr Mann Angus und Kristie auf eine schottische Privatinsel, um das Unglück endlich hinter sich lassen zu können. Doch Kristie behauptet nach dem Umzug felsenfest, dass sie die verunglückte Lydia sei und das Angus und Sarah, den falschen Zwilling beerdigt hätten. Da Angus beruflich oft unterwegs ist, bleibt Sarah mit Kristie alleine. Sie studiert ihre Tochter so oft wie es nur geht und sucht sich Hilfe bei renommierten Kinderpsychologen. Doch die nehmen die besorgte Mutter nicht ernst. Bald hüllen die winterlichen Nebel die Insel ein und die schreckliche Vergangenheit wird Sarah immer bewusster…

S.K. Treymane hat eine außergewöhnliche stilistische Schreibweise die mir beim Lesen sehr oft eine Gänsehaut beschert hat und ich dann dazu umgestiegen bin, das Buch tagsüber zu lesen 😉 Ein wenig unheimlich war mir das Abends dann doch. Aber es zeigt wie fesselnd die Spitzen sind. Leider ist die Sorge von Sarah im Verlauf so prägnant und wiederholt sich, gefühlt alle drei Zeilen, dass ich eine halbe Feder abziehe. Dennoch gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung für Pschyothriller-Fans.

4 1.2 federnBewertet mit 4,5 von 5 Federn

Eine weitere Rezension zu „Eisige Schwestern“ findet ihr hier

Advertisements

2 Kommentare zu „S. K. Tremayne – Eisige Schwestern

  1. Huhu!
    Ich habe von dem Autor nur „Stiefkind“ gelesen, ein Buch welches mich leider nicht wirklich überzeugen konnte …

    Da ich nur bei deinen Rezis kommentier-Möglichkeiten habe: Ein liebes Danke, das ich unseren Blog bei dir entdecke *-* Auch dir passiert es wie vielen anderen & ich mache mal ganz lieb darauf aufmerksam: nicht Buchblog, sondern BlogBuch 😉
    Habe natürlich auch bereits auf deinen Kommentar bei uns geantwortet & wünsche dir einen feinen Sonntag!
    Liebe Grüße,
    Janna

    1. Hallo Janna,
      danke für das drauf Aufmerksam machen, jetzt kann man auch auf meinen Seiten kommentieren.

      Ohh, das beunruhigt mich aber jetzt. Stiefkind wartet noch als epub darauf, von mir gelesen zu werden…

      Liebe Grüße
      Lena

Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s